Rosenkohlsuppe (Thermomix Rezept)

Rosenkohlsuppe püriert

Du warst bisher kein Rosenkohl Fan? Ich wette mit dir, nach dieser Suppe ist der Rosenkohl von deinem Suppenteller nicht mehr weg zu denken. Denn auch ich war zu Anfang nicht überzeugt. Jedoch kann die kleine Kohlsorte mit der richtigen Suppeneinlage zu einem echt leckeren Gericht werden. Die Suppe allein ist eher langweilig und schmeckt ein wenig eintönig, aber wie zu einer Smoothie Bowl das Topping, gehört zu einer Suppe eine leckere Einlage.

Rosenkohlsuppe Rezept

Und deftige Einlagen passen zu einer selbstgemachten Rosenkohlsuppe am besten. Am liebsten serviere ich angebratene Chorizo mit einem Klecks Creme fraiche zu meiner Rosenkohlsuppe. Geröstete Kichererbsen oder knuspriges Brot gebraten in Knoblauchbutter schmecken herrlich und holen das Beste aus dem Rosenkohl heraus. Die Suppe wird zu einem echten Highlight.

Rosenkohlsuppe

5 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: Lunch, DinnerKüche: DeutschSchwierigkeit: Easy
Portionen

3

Portionen
Zubereitungszeit

40

minutes

Die Rosenkohlsuppe ist vegan. Wähle deine Suppeneinlage ganz nach deinem Geschmack. Ich habe sie mit knusprig gebratener Chorizo und einem Klecks Crème fraîche serviert. Du kannst deine Suppe aber auch mit Sahne, gerösteten Kichererbsen oder knusprig angebratenem Brot (Croûtons) , gebacken in Knoblauchbutter verfeinern.

Bei diesem Thermomix-Rezept ist der Messbecher bei allen Arbeitsschritten aufgesetzt.

Zutaten

  • 250 g Rosenkohl

  • 150 g Kartoffeln

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 700 ml Gemüsebrühe

  • Olivenöl

  • Petersilie, Muskat, Salz, Pfeffer

Anweisungen

  • Putze zu aller erst den Rosenkohl und entferne die äußeren Blätter.
  • Anschließend den Rosenkohl in den Mixtopf geben und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Fülle ihn danach in ein separates Gefäß.
  • Nun Zwiebel, Knoblauch schälen und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  • Alles mit dem Spatel nach unten schieben und Olivenöl zugeben. Für 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Währenddessen die Kartoffeln schälen, in Stücken in den Mixtopf geben und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  • Gemüsebrühe einfüllen und für 18 Min./100°/Stufe 1 garen. Bereite während deine Suppe vor sich hin köchelt die Suppeneinlage deiner Wahl vor.
  • Nach den 18 Minuten den zerkleinerten Rosenkohl und die Gewürze in den Mixtopf geben und für 5 Min./100°/Stufe 2 garen und anschließend 20 Sek./Stufe 9-10 pürieren. Fertig.

Notizen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*