Falafel Bowl (Rezept)

Es muss nicht immer Krautsalat und Joghurtdressing sein! Heute zeige ich dir ein Rezept für eine kreative Schüssel, die alles andere ist als eine krauthaltige Falafel Tasche vom Imbiss um die Ecke. Weil die Buddha Bowl absolut im Trend ist, wartet auf dich heute kein langweiliger Falafel Dürüm, sondern eine abwechslungsreiche Schüssel voller gesunder Zutaten – sozusagen eine Buddha Bowl mit Falafel.

In ihr findest du eine gute Portion Gemüse, die voller Vitamine und Mineralstoffe steckt. Die kleinen Kichererbsen-Bratlinge versorgen dich außerdem mit komplexen Kohlenhydraten und einer guten Portion Eiweiß. Das Dressing, welches im Wesentlichem aus Avocado besteht, glänzt mit der Grundlage an gesunden Fetten – ein echtes Wohlfühlessen, das satt und glücklich macht 🙂

Klingt gut, oder? Ich bin überzeugt, dass dir mein Falafel Bowl Rezept gefallen wird. Für dich ist wieder alles drin, was du für einen gesunden Lebensstil brauchst. Und damit es diesmal nicht langweilig wird, wird das Gemüse nicht nur klein geschnippelt, sondern in hübsche Spiralen gedreht. Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Falafel Bowl

5 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: Lunch, DinnerKüche: AmericanSchwierigkeit: Easy
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

15

minutes

Beginne zu aller erst mit dem Braten der Falafel (Hier geht’s zum Falafel Rezept). Da das Dressing die Bowl perfekt macht, darf dieses natürlich nicht fehlen. Mein Lieblingsdressing für die Buddha Bowl mit Falafel findest du hier.

Zutaten

  • 1 Zucchini

  • 2 Karotten

  • 1 Gurke

  • 2 Hand voll Cherry-Tomaten

  • 2 Hand voll Rucola oder eine andere Sorte Blattsalat

Anweisungen

  • Wasche das Gemüse gründlich unter fließend Wasser.
  • Halbiere danach die Cherry-Tomaten.
  • Sofern du Bio Gemüse verwendest, kannst du die Karotte, die Gurke und die Zucchini anschließend samt Schale durch einen Spiralschäler (Empfehlung: Gefu)* drehen.
  • Richte deine Gemüsespaghetti nun hübsch in deiner Bowl an. Gib die Falafel dazu und toppe das Ganze mit dem herrlichen Dressing.

Schreibe einen Kommentar