Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen-1_klein

Eine sahnige Eierlikörtorte passt einfach zu jedem Anlass. Wer Eierlikör liebt, der liebt auch diesen Eierlikörkuchen! Und er ist so einfach herzustellen! Ein Rezept mit Geling Garantie. Viel Spaß!

Eierlikörkuchen-2_klein

Zutaten:

– 5 Eier
– 250g Puderzucker
– 4 EL Vanillezucker
– 250ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
– 250ml Eierlikör
– 125g Mehl
-125g Speisestärke
– 1 Pck. Backpulver

Zubereitung:

Zuerst schlagt ihr die 5 Eier mit den 250g Puderzucker und dem Vanillezucker schaumig. Messt dann 250ml Öl und 250ml Eierlikör ab und gebt diese unter rühren der Zucker-Eiermasse zu.

Zum Schluss rührt ihr die 125g Mehl, 125g Speisestärke und die Packung Backpulver nach und nach ordentlich unter.

Gebt den Teig dann in eine ausgefettete und ausgemehlte Backform. Ich habe hier einen Gugelhupf gewählt.

Backt den Eierlikörkuchen dann auf mittlerer Schiene, bei 170°C Ober- Unterhitze ca. 60 Minuten.

One Comment

  1. Sieht schön fluffig aus, werde ich mal probieren, danke schön
    LG Susanne

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*