Erdbeerlimes (Thermomix-Rezept)

Erdbeerlimes – die vielleicht fruchtigste Versuchung seit es Erdbeeren gibt! Frische Erdbeeren, ein Spritzer Zitrone und ein Schuss Wodka – das wohl beliebteste Sommergetränk der Saison! Erdbeerlimes mit Wodka ist ein echtes Highlight auf jeder Sommerparty.

Erdbeerlimes-1504

Eiskalt, Tiefrot und herrlich erdbeerig – ein Smoothie mit dem gewissem Etwas 🙂 Das schmeckt nach Sommer!

Ein Glas selbstgemachter Erdbeerlimes mit Wodka sieht einfach nur fantastisch aus! Und dabei lässt er sich so einfach und unkompliziert zu Hause herstellen. Hier verrate ich dir wie es geht.

Erdbeerlimes

4 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: Likör/SchnapsSchwierigkeit: Easy
Portionen

4

Gläser
Zubereitungszeit

15

minutes

Ein tolles Rezept für sommerlichen Erdbeerlimes mit Wodka. Heute in 2 Varianten. Einmal habe ich Erdbeerlimes mit dem Thermomix hergestellt und einmal ohne. Im Topf zubereitet und kurz aufgekocht hält sich Erdbeerlimes ca. ein halbes Jahr, wenn du ihn im Kühlschrank lagerst. Stellst du ihn im Thermomix her, hält er sich im Kühlschrank für ca. 2 Monate.

Zutaten

  • 1,5 kg Erdbeeren

  • 0,7 L Wodka

  • 400 ml Wasser

  • 400 ml Zitronensaft (entspricht ca. 10 Zitronen)

  • mehrere Glasflaschen zum Abfüllen

Anleitung (2 verschiedene Varianten)

  • Erdbeerlimes mit Thermomix
  • Zuerst stellen wir Puderzucker her. Pulverisiere dafür den Zucker für 10 Sek. bei Stufe 10.
  • Gebe nun die Erdbeeren, den Zitronensaft und das Wasser hinzu und pürriere alles für 20 Sek. bei Stufe 9.
  • Jetzt kommt der Wodka! Für 10 Sek. bei Stufe 5 vermischen. Fertig & bereit zum genießen! 🙂
  • Erdbeerlimes im Topf
  • Zuerst gebt ihr die 600g Zucker und 400ml Wasser in einen Topf und löst den Zucker auf dem Herd bei mittlerer Stufe unter ständigen rühren auf.
  • Ist der Zucker aufgelöst, schaltet den Herd hoch und lasst die Mischung kurz aufkochen. Nehmt den Sirup dann vom Herd und lasst diesen komplett abkühlen.
  • Wascht die Erdbeeren und entstielt sie. Gebt sie anschließend in einen Mixer (alternativ geht auch ein Stabmixer) und füllt es in eine große Schüssel (ich habe hier eine 3,5 Liter Schüssel genommen).
  • Gießt die 0,7 Liter Wodka und den Zuckersirup hinzu und rührt alles gut um.
  • Zum Schluss noch den Zitronensaft hinzugeben. Ich habe hierzu 10 Zitronen ausgepresst. Wie viele Zitronen ihr braucht, hängt letztendlich von der Zitrone ab. (Bitte keine Spritzzitrone nehmen. Die wäre hier viel zu stark konzentriert und schmeckt meines Erachtens auch nicht so toll wie frische Zitrone)
  • Rührt zum Schluss nochmal alles gut um und füllt es dann in Flaschen. Im Kühlschrank hält sich Erdbeerlimes dann etwa ein halbes Jahr. Lasst es euch schmecken, Stößchen 😀

Notizen

  • Du kannst natürlich auch tiefgekühlte Erdbeeren verwenden. Lass sie aber kurz auftauen bevor du beginnst.

2 Comments

  1. Sehr sehr lecker….hatte noch eingefrorene Erdbeeren (du weißt ja abtauen und so…) und dann hab ich die Hälfte frische gekauft….super geklappt! Danke für die Idee

    • Zuckerschnee

      Das freut mich dass er schmeckt 🙂
      Habe auch noch welchen daheim und pass auf, dass nicht gleich alles getrunken wird, damit man auch noch eine Weile von dem leckeren Geschmack etwas hat. 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*