Mirabellen Senf selber machen (Rezept)

Heimisch, frisch und ungespritzt. Was gibt es besseres als Obst und Gemüse aus dem eigen Garten? Heute gibt es ein feines Rezept für selbstgemachten Mirabellen Senf. So einfach & so lecker! Viel Spaß beim Nachmachen 🙂


Mirabellen Senf

5 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: Lunch, Brunch, DinnerKüche: DeutschSchwierigkeit: Easy
Portionen

1

Portionen
Zubereitungszeit

20

minutes

Mirabellen Senf ist wirklich leicht und schnell zubereitet und schmeckt hervorragend zum Vesper am Abend.

Zutaten

  • 200 g entsteinte Mirabellen

  • 2 EL Weißweinessig

  • 40 g brauner Rohrzucker

  • 25 g weißer Zucker

  • 3 EL Senfpulver

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Anweisungen

  • Zunächst mischt ihr die Mirabellen mit dem Weißweinessig in einem Topf und püriert diese mit einem Stabmixer.
  • Kocht das Mus zusammen mit dem Zucker und dem Senfpulver auf und lasst es ca. 5 weitere Minuten köcheln.
  • Nehmt dann den Topf vom Herd und lasst es abkühlen. Schmeckt es dann noch mit etwas Salz und Pfeffer ab.
  • Fertig ist der leckere Senf.

Notizen

  • Falls ihr den Senf haltbar machen wollt, gebt das Salz und den Pfeffer einfach am Ende der Kochzeit hinzu und füllt diese in sterilisierte Gläser ab und lasst ihn dort abkühlen

4 Comments

  1. Das ist ja n tolles Rezept! Das muss ich unbedingt ausprobieren! Bislang hab ich immer nur fertigen Feigensenf gekauft!
    Ein schönes Wochenende, Rebekka

    • Zuckerschnee

      Hallo Rebekka,

      ein kleiner Tipp, falls du es senfiger magst: Etwas mehr Senfpulver hinzugeben. Ich fand es perfekt, der Herr hier im Haus fand es etwas zu wenig Senf. Einfach mal ausprobieren. Geht bestimmt auch mit Feigen, die ja bald wieder Saison haben. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren 🙂

      Dir auch ein schönes Wochenende.

  2. Hallo, vielen Dank für das Rezept!
    Auf meinem Senfpulver steht, dass ich es mit kaltem Wasser anrühren soll, da es sonst bitter würde. Welches Senfpulver ist denn zum Aufkochen geeignet?
    LG Anja

    • Zuckerschnee

      Liebe Anja,

      ich habe das Senfpulver von Spice Islands auf dem ebenfalls steht, dass man es kalt anrühren soll. Allerdings steht nicht dabei, dass es sonst bitter wird. Hat aber sonst trotzdem super funktioniert 🙂

      Liebe Grüße

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*