Porridge mit Birne (Rezept)

Hast du schon einmal deinen Haferbrei mit Birnenkompott gegessen? Zwischen all den Porridge-Variationen und den unzähligen Obst-Toppings gerät die Birne oft in den Hintergrund. Dabei kann die Birne so viel: Im Herbst, wenn die Birne Saison hat, gehört sie zu den Obstsorten, die für unser Immunsystem besonders wertvoll sind. Gerade in der kalten Jahreszeit, schützt uns eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung vor der ein oder anderen Erkältung. Die Birne leistet daher mit ihrem Plus an wertvollen Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Kupfer, Jod, Magnesium, Phosphat und Zink einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden.

Porridge Birnenkompott
Porridge mit Birne Rezept

Aber Birnen können noch mehr: Neben ihrer schützenden Wirkung ist die Vitaminreiche Frucht reich an Ballaststoffen. Diese sättigen schnell und fördern die Verdauung. Ihr geringer Gehalt an Fruchtsäure macht sie für säureempfindliche Menschen besonders bekömmlich. Und durch den hohen Gehalt an Kalium kann sie sogar Blasen-und Nierenprobleme lindern. Hast du dir den Magen verstimmt, eignet sie sich leicht gekocht als Schonkost. Grund Genug also öfters mal zu einer Birne zu greifen.


Porridge mit Birne

5 from 2 votes
Rezept von Aurora Gang: BreakfastKüche: DeutschSchwierigkeit: Easy
Portionen

1

Portionen
Zubereitungszeit

10

minutes
Kalorien

297

kcal

Starte mit einem leckeren Birnen Porridge in den Tag. Die Kombi aus Haferlocken (komplexen Kohlenhydraten), frischem Obst (hier die Birne) und einer Eiweiß Quelle aus Chiasamen machen ein gesundes Frühstück aus. Und bei unter 300 Kalorien brauchst du auch gar kein schlechtes Gewissen haben 😉

Für dein Birnen Porridge brauchst du zwei kleine Töpfe, einen Esslöffel, einen Teelöffel, ein Messer und ein Schneidebrett und eine Reibe. Auf geht´s! 🙂

Zutaten

  • 50 g Haferlocken (entsprechen ca. 5 EL)

  • 2 EL Chiasamen

  • 180 ml Mandelmilch (oder deine Lieblings-Pflanzenmilch)

  • 1 Birne

  • 1 TL Abrieb einer Bio Zitrone

  • 3-4 EL Agavendicksaft

  • 1 Vanilleschote

  • 2 EL gehackte Walnüsse

Anweisungen

  • Gib die Haferflocken, die Chiasamen und die Mandelmilch in einen kleinen Topf und erhitze ihn.
  • Schneide während der Brei leise vor sich hin köchelt die Birne in kleine Würfel.
  • Gebe die Birnenwürfel zusammen mit dem Mark der Vanilleschote, dem Agavendicksaft und dem Zitronenabrieb in einen zweiten Topf und erwärme ihn leicht.
  • Reduziere danach die Hitze und lass dein Porridge sowie dein Birnen-Kompott noch 2-3 Minuten unter Rühren durchziehen. 
  • Toppe dein Chia-Porridge mit dem Birnen-Kompott und den gehackten Walnüsse. Fertig ist ein kalorienarmes Fitnessfrühstück 😉

Notizen

  • Das leckere und kalorienarme Frühstück eignet sich auch perfekt für Unterwegs. Du kannst es dir ganz easy am Vortag vorbereiten und am nächsten Tag mit zu Arbeit nehmen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*