Apfel Zimt Porridge (Rezept)

Bist du auch so ein Porridge-Fan wie ich? Porridge, du kennst es vielleicht auch unter dem Namen Haferbrei oder Oatmeal. Es ist ein Getreidebrei, der aus Haferflocken oder Hafermehl eingerührt in Wasser oder Milch zubereitet wird. Zubereitet mit Pflanzenmilch wird es für die Tierfreunde unter uns ein veganes Porridge.

Apfel Zimt Porridge

Verschiedene frische Zutaten wie Obst und ein tolles Topping zum Beispiel aus Nüssen, verfeinern deinen Haferbrei und machen ihn zu einem leckeren und gesunden Frühstück. Es ist eine tolle ballaststoffreiche Mahlzeit, die sich sogar zum Abnehmen eignet. Toll, oder?

Hast du Lust auf einen Hauch von Weihnachten in deiner Frühstücksschüssel? Dann probiere doch mal mein leckeres Porridge Rezept mit Apfel und Zimt.

Apfel Zimt Porridge

5 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: BreakfastSchwierigkeit: Easy
Portionen

1

Portionen
Zubereitungszeit

10

minutes
Kalorien

298

kcal

Bei gerade mal 298 Kalorien kannst du mit dem Apfel Zimt Porridge gesund in den Tag starten. Das Rezept ist optimal für ein leichtes und kalorienarmes Frühstück.

Zutaten

  • 50 g Haferflocken

  • 180 ml Mandelmilch

  • ½ TL Zimt

  • ½ Apfel

  • 3 EL ungesüßtes Apfelmus

  • 1 TL Agavendicksaft (wenn du es süßer magst)

Anweisungen

  • Gib die Haferflocken und die Mandelmilch in einen kleinen Topf und erhitze ihn.
  • Halbiere währenddessen den Apfel und schneide ihn in kleine Würfel.
  • Gebe die Apfelstücke zu dem Brei und lasse ihn kurz aufkochen.
  • Reduziere danach die Hitze und lass dein Porridge noch 2-3 Minuten unter Rühren durchziehen. Wenn du Lust hast, kannst du dein Porridge mit Apfel-Sternen verzieren.

Notizen

  • Ein Ballaststoffreiches und kalorienarmes Frühstück: bei unter 300 Kalorien ist das Porridge ein echtes Fitness Frühstück. Es macht herrlich satt und eignet sich perfekt zum Mitnehmen. Bereite es dir bereits am Vorabend vor und packe es dir für Unterwegs ein. Lecker!
  • Und für eine weitere Eiweißquelle rühre unter dein Apfel Zimt Porridge noch etwas Quark oder veganen Joghurt. Mit ein paar Löffeln Leinsamen versorgst du deinen Köper mit einer Extraportion an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren. Da kannst du abnehmen mit Genuss!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*