Vegane Müsliriegel ohne backen (Rezept zum selber machen)

Keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück? Dennoch magst du hier keine Kompromisse eingehen, weil dir gesunde Ernährung wichtig ist? Du befindest dich gerade auf dem Weg zu einem wichtigen Termin, deine letzte Mahlzeit liegt schon eine Weile zurück und nun spürst du wie ein kleines Hungergefühl in dir aufkommt?

Dann geht es dir wie mir! Trotz eines stressigen Alltags mag ich auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht verzichten. Darüber hinaus sollten die Snacks, zu denen ich greife, keine Kalorienbomben sein.

Im Folgenden Rezept stelle ich dir nun meine allerliebste Variante von gesunden Müsliriegeln vor. Sie sind vegan, herrlich schnell und einfach zubereitet sowie ohne backen die perfekten Snacks für Zwischendurch.

Freu dich auf einen gesunden Snack, der dir an Tagen, an denen dein Mittags-Tief am größten ist, die extra Portion Energie liefert! Kernig, fruchtig und unglaublich lecker – ein Riegel mit Suchtgefahr…

Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

Vegane Müsliriegel selber machen ohne backen

5 from 1 vote
Rezept von Aurora Gang: Frühstück, MittagessenKüche: DeutschSchwierigkeit: Easy
Portionen

10

Portionen
Zubereitungszeit

20

minutes

Was du brauchst ist ein Messer mit einer stabilen Klinge und ein Brettchen, eine große Rührschüssel, einen großen und einen kleinen Löffel, eine Küchenwaage, Frischhaltefolie und eine Auflaufform / Backform mit dem Maßen: 15 x 20 cm oder 20 x 20cm.

Zutaten

  • 50 g Zartbitterschokolade

  • 50 g Cranberrys

  • 50 g Kokosraspel

  • 200 g Vollkornhaferflocken

  • 4 EL gemahlene Mandeln

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 3 EL Mandelmus

  • 1 TL Zimt

  • 150-200 ml Pflanzenmilch (z.B. Mandelmilch)

Anweisungen

  • Scheide zuerst die vegane Schokolade* in feine Streifen.
  • Gib danach alle trockenen und flüssigen Zutaten zusammen in eine große Schüssel und vermische sie.
  • Lege deine Auflaufform/ Backform mit Frischhaltefolie aus und fülle deine Müslimischung hinein.
  • Drücke die Masse mit einem Esslöffel schön fest und streiche die Oberfläche glatt.
  • Zuletzt deckst du deine Müsliriegelmasse mit Frischhaltefolie ab und stellst sie in den Kühlschrank.
  • Nach 2-3 Stunden kannst du die Müslimasse in Riegel schneiden.

Notizen

  • Deine Riegel halten sich gut gekühlt und luftdicht verschlossen für ca. 6 Tage.
  • Feine Schokoladenstreifen gelingen dir am besten, wenn du die Schokolade leicht gekühlt verarbeitest. Nutze ein großes Messer. Die Klinge sollte höher sein als der Griff, so berühren deine Fingerknöchel nicht das Schneidebrett. Am leichtesten ist es wenn du dann von den Ecken diagonal zur Mitte hin scheidest.

Schreibe einen Kommentar