Buhuuuu – Kürbis-Apfelmarmelade (Rezept zum selber machen)

Wie wäre es mit etwas Grusel schon am Morgen? Mit diesem leckeren Rezept für Kürbis-Apfel-Marmelade holt ihr euch Halloween schon an den Frühstückstisch.

Marmeladen-Liebhaber, ihr werdet begeistert sein!

Kürbis-Apfelmarmelade-1

 

Kürbis-Apfelmarmelade-3

Zutaten:

– 800g Hokkaido Kürbis
– 700g Äpfel
– 500g Gelierzucker 3:1
– 1 Vanilleschote
– etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Schält und entkernt den Kürbis und die Äpfel und reibt sie in kleine Stücke.

Gebt dann die 800g geraspelten Kürbis und die 700g geraspelten Äpfel in einen Topf.

Träufelt etwas Zitronensaft darüber und gebt 500g Gelierzucker hinzu.

Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen und mit in den Topf geben. Alles zusammen einige Minuten auf mittlere Stufe, dann auf hoher Stufe aufkochen lassen.

Zum Schluss müsst ihr die heiße Marmelade nur noch in die sterilisierten Gläser füllen und mit dem sterilisierten Deckel schließen. Abkühlen lassen und fertig 🙂

Um die Gläser zu sterilisieren, kocht ihr sie am Besten kurz in einem zweiten Topf ab.

Lasst es euch schmecken und habt einen wunderschönen Halloween-Abend 🙂

Schreibe einen Kommentar