Schaurig lecker süße Kürbismuffins

Eingetragen bei: Cupcakes und Muffins | 0

Kuerbismuffin-2543

 

Es ist Kürbiszeit und es ist Halloweenzeit. Grund genug ein neues ausergewöhnliches Rezept auszuprobieren -> und das war wirklich, absolut lecker: Kürbismuffins
Gerade auch, weil das Rezept nicht ganz so süß ist, passen dazu hervorragend die gruseligen Cupcake Aufleger von letzter Woche dazu, die man ja bis gestern auch gewinnen konnte.

Im Video zeige ich euch, wie ihr ganz schnell die leckeren Muffins zaubert, wie ihr sie mit den Cupcake Auflegern verzieren könnt und vor allem wird auch ausgelost, wer die tollen Aufleger gewonnen hat.
Also klickt schnell rein in das Video 🙂

 

Zutaten (12 Muffins):

– 200g Kürbis
– 250g Mehl
– 150g Zucker
–  200g Schmand
– 3 EL Milch
– 2 Eier
– 1 EL Vanillezucker
– 1 TL Backpulver
– 1/2 TL Natron
– 12 Muffinförmchen

Kuerbismuffin-2551

Zubereitung:

Zuerst schält und entkernt ihr den Kürbis und schneidet ihn in kleine Würfel. Kocht den Kürbis dann 15 Minuten im Wasser, gießt es ab und püriert es mit einem Stabmixer. Das Kürbispüree abkühlen lassen. Während dessen die 150g Zucker mit den 2 Eiern und dem Esslöffel Vanillezucker schaumig rühren. Danach die 3 EL Milch und die 200g Schmand unterrühren, bis keine Schmandklümpchen  mehr vorhanden sind. Dann rührt ihr das abgekühlte Kürbispüree unter. Misch den Teelöffel Backpulver und den halben Teelöffel Natron mit den 250g Mehl und rührt diese Mischung kurz unter den Teig.
Gebt die Muffinförmchen in ein Muffinblech und füllt in jedes Förmchen etwa 2 EL Teig ein.
Die Kürbismuffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar