Gastbeitrag: Himbeer-Gin-Tonic mit Basilikum von Dila vs. Kitchen

Eingetragen bei: Cocktails, Getränke | 0

11160535_10206556153851824_1704019845_n

 

Wie es sich seit dem Beginn meiner Weiterbildung schon eingebürgert hat, gibt es heute wieder einen tollen Gastbeitrag. Und ich bin auch wirklich froh darüber, denn die Zeit verfliegt wie im Flug und ich kann noch gar nicht glauben, dass es schon wieder Mai ist.
Diesmal hält Moni von Dila vs Kitchen ein leckeres Getränk für euch parat. Wer jetzt überlegt, ob er den Namen nicht schon mal hier auf dem Blog gelesen hat, dem muss ich sagen: Aber klar doch. Letztes Jahr hatte Moni einen kleinen Engpass und ich hatte für sie diese leckeren Pancakes gemacht. Schaut mal vorbei. Jetzt geb ich aber das Wort an Moni weiter und spanne euch nicht weiter auf die Folter 🙂

 

Hallöchen ihr lieben Leser von Zuckerschnee,

im Leben eines jeden Bloggers gibt es hin und wieder Zeiten, in denen man ein wenig kürzer treten muss. Man beginnt eine neue Arbeitsstelle, fährt für längere Zeit in den Urlaub, wird krank oder bildet sich weiter und besucht beispielsweise die Abendschule – So wie Mareike es jetzt tut. Gut, wenn man dann liebe Bloggerkollegen um sich hat, die während dieser Zeit einspringen und den Blog am Leben halten.

Auf meinem eigenen Blog „Dila vs. Kitchen„, auf dem ich leckere Rezepte von Junkfood bis Soulfood veröffentliche, Produkte & Restaurants teste und auch hin und wieder das Thema „Healthy Living“ aufgreife, hat mich Mareike im September 2014 schon einmal ganz wunderbar wärend meines New York Urlaubs vertreten. Ehrensache, dass ich nun auch auf Zuckerschnee einspringe!

Liebe Mareike, vielen Dank, dass ich auf deinem tollen Blog zu Gast sein darf. Ich wünsche dir ganz viel Glück bei der Abendschule und allem, was danach noch kommt. Und natürlich freue ich mich schon darauf, wenn du wieder zu 100 % selbst für deinen Blog da sein kannst.

So und nun kommen wir aber zu dem Rezept, welches ich euch heute mitgebracht hab. Ich muss ja zugeben, dass ich lange hin und her überlegt hab, welches Rezept ich euch hier zeigen soll. Einen Kuchen, was vom Grill, ein Brot oder vielleicht doch was ganz anderes?

Weil es aber an dem Tag, an dem ich diesen Gastpost hier geschrieben hab, grad so fabelhaft warmes Frühlingswetter war, die Magnolien so wunderhübsch pink geblüht haben und ich irgendwie schon total in Sommerlaune war, dachte ich mir so, bring ich euch doch einfach kurz einen sommerlichen Cocktail vorbei. Erfrischend, kühl, spritzig und in fröhlich machenden Sommerfarben: Einen Himbeer-Gin-Tonic mit Basilikum!

Lasst es euch schmecken und genießt das Leben!

 

11118715_10206556153891825_857766551_n

Zutaten für 1 Glas

2 Schnapsgläser Gin
1 EL Himbeeren
4 Basilikumblätter
150 – 200 ml Tonic Water
1 Spritzer Limettensaft
3-4 Eiswürfel

 

Zubereitung:

Himbeeren und 1 Spritzer Limettensaft in ein Glas geben. Basilikumblätter darüber zupfen und den Gin dazu gießen. Die Himbeeren mit einem Strohhalm leicht andrücken, so dass etwas Himbeersaft austreten kann und sich mit dem Gin vermischt, anschließend die Eiswürfel mit ins Glas geben. Cocktail mit Tonic Water aufgiessen, einen Strohhalm ins Glas stecken und sofort servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar