Trauben-Chai mit Ahornsirup

Eingetragen bei: Eistee | 2

Chai_2

 

Was für ein Wetter draußen. Warm, kalt, HEIß und dass alles im schönen Misch Masch. Mensch, ist es da plötzlich wieder warm geworden.

Werdet ihr bei so einem plötzlichen Wetterumschwung eigentlich auch immer so faul? Also ich definitiv. Vorallem wenn es kurz mal heiß wird und es davor kalt war. Dieses Jahr ist April das ganze Jahr über.

Aber hey, für was gibt es erfrischende Rezepte für genau solche heißen und faulen Tage 😉

Eins davon ist dieses leckere Getränk hier:

Trauben-Chai mit Ahornsirup.

Und davon möchte ich euch heute das Rezept verraten.

 

Chai_1

 

Zutaten: 

– 20 Trauben
– 2 TL Chai-Tee (ich benutze den von Kusmi. Ich liebe Kusmi und vorallem diesen Chai)
– ein Spritzer Zitronensaft
– einen Schuss Ahornsirup
– Eiswürfel

 

Zubereitung:

Die Zubereitung geht wirklich fix. Zuerst zerstampft ihr 15 der 20 Trauben in einem 0,3 L Glas. Falls ihr losen Tee habt, füllt ihr diesen in einen Teebeutel und gebt diesen ins Glas. Das Glas etwa 2/3 mit gekochtem Wasser füllen und den Tee etwa 3 Minuten ziehen lassen. Gebt dann den Zitronensaft und den Ahornsirup hinzu und rührt alles gut durch. Zum Schluss füllt ihr das Glas mit den Eiswürfeln.

Die restlichen Trauben auf einen Holzspieß spießen und mit dem Trauben-Chai genießen.

Herrlich erfrischend. Nun zack zack in die Küche und Lasst es euch schmecken.

Print Friendly, PDF & Email

2 Responses

  1. Julia

    Diese Kombination von Geschmäckern klingt total klasse…. Wirklich interessant!!! Und perfekt für den Sommer! 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    • Zuckerschnee

      Hallo Julia,

      Ja, der schmeckt auch klasse. Vorallem mit dem Traubensaft. Ist ne tolle, fruchtige Alternative zu der sonst verwendeten Zitrone im schwarzen Tee.

Hinterlasse einen Kommentar